Die Stadt Friedrichsdorf bietet zum 01.08.2021 eine Ausbildungsstelle für den Beruf der/des 

 

Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

 

 

Das Friedrichsdorfer Freibad mit seiner großzügigen Freiflächengestaltung lockt während der jährlichen Freibadsaison viele Besucher an. Es verfügt neben einem 50 m-Becken über ein großes Abenteuerbecken mit Wasserrutsche und Strömungskanal sowie einem Springbecken mit Sprungturm. Weitere Informationen zu unserem Freibad findest du auf www.friedrichsdorf.de.

 

Der Beruf bietet dir weitaus mehr Abwechslung als nur die „Beckenaufsicht“. Während deiner Ausbildung erlernst du die Bedienung der technisch hochentwickelten Anlagen zur Wasseraufbereitung sowie alle Fertigkeiten zur Leitung und Führung eines Schwimmbades. Du gibst Schwimmunterricht und kannst die Badegäste auch bei anderen Kursangeboten sportlich animieren. Im Ernstfall bist du die erste Person, die vor Ort Erste Hilfe leistet.

 

Mitbringen solltest du:

  • mindestens den Hauptschulabschluss
  • einen offenen, freundlichen und respektvollen Umgang
  • Verantwortungsbewusstsein und im richtigen Moment Durchsetzungsvermögen
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Einfühlungsvermögen und ein motivierendes Talent
  • Freude an selbstständigem Arbeiten und im Team
  • Nachweis der Schwimmfähigkeit, mindestens Jugendschwimmabzeichen (DJSP) in Silber

 

Das bieten wir dir:

  • Ausbildungsentgelt nach TVAöD
    • Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
    • Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
    • Ausbildungsjahr: 1.114,02 €
  • iPad zur Unterstützung während der Ausbildung
  • kostenfreies Schülerticket Hessen
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung (z. B. Zuschuss zum Fitnessstudio)

 

Wenn du auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle bist, die abwechslungsreich und garantiert nicht „trocken“ ist, ist dies der richtige Job für dich. Dann bewirb dich auf unserer Homepage unter der Rubrik „Rathaus Online - Karriere und freie Stellen“. Deine Bewerbungsunterlagen kannst du schnell und unkompliziert über das Online-Portal einreichen.